GEMEINSAM GESTALTEN WIR POLITIK

Meine politische Überzeugung habe ich mehrheitlich bei den Programmen und Wertinhalten der CDU gefunden, deren Mitglied ich bin. Dazu stehe ich.

NEUE BEITRÄGE

  • Die Bewältigung der Krise rund um die Corona-Pandemie hat für die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen und die Abgeordneten um Landtagspräsident André Kuper höchste Priorität. Die dynamische Entwicklung der Lage macht es notwendig, täglich auf Bundes- und Landesebene neue Entscheidungen zu treffen....

  • Westfalen wird künftig mit stärkerer Stimme sprechen. Um unsere Heimat im stärker werdenden Wettbewerb der Regionen besser zu positionieren, haben wir jetzt den Verein Westfalen e.V. gegründet. Als Teilnehmer der sogenannten "Dortmunder Flughafenrunde" habe ich in regelmäßigen Sitzungen diese Neugründung begleitet und vorangebracht. Als Gründungsmitglied werde ich im Beirat des neuen Vereins auch weiterhin unterstützend tätig sein. Zum Vorsitzenden wählten die Teilnehmer der Gründungsversammlung den langjährigen Landrat des Kreises Paderborn, Manfred Müller. Ich selber war Gastredner bei dieser Gründung und habe den Start des Vereins wohlwollend und mit meinen Worten unterstützt....

  • Welche Rolle sollen die Parlamente im Zeitalter des digitalen Wandels einnehmen, wie können Abgeordnete die Demokratie mit Hilfe der digitalen Medien stärken und wie wirkt man den Risiken aus dem Internet wie „Fake News“ und „Social Bots“ entgegen? Mit unter anderem diesen Themen hat sich Anfang der Woche eine zweitägige Videokonferenz der Präsidentinnen und Präsidenten der deutschen Landesparlamente befasst. Für den Landtag Nordrhein-Westfalen habe ich daran teilgenommen. ...

  • Die Reitsportfreunde des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Rietberg-Druffel erhalten für die Anschaffung von Trainingsgeräten für die Voltigierabteilung Landesmittel aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. Diese Nachricht habe ich gerne aus Düsseldorf überbracht. Denn mit der Landesförderung unterstützt unsere NRW-Koalition den Verein dabei, seinen Mitgliedern auch nach der Pandemie ein attraktives Training anbieten zu können....

  • Die heute veröffentlichten Zahlen des Robert-Koch-Instituts machen Mut: Jeder zweite Einwohner in Nordrhein-Westfalen ist mindestens einmal gegen eine Infektion mit dem Coronavirus geimpft. Damit ist das Versprechen unserer NRW-Koalition von Ostern, dass bis zum Beginn der Sommerferien die Hälfte aller Bewohner Nordrhein-Westfalens eine Erstimpfung erhalten haben soll, schon deutlich früher erfüllt worden. ...

  • Eine gute Nachricht habe ich den Sportlerinnen und Sportlern des Tennisclubs Kaunitz überbracht: Die Tennisfreunde können mit der erforderlichen Modernisierung ihrer Tennishalle beginnen. Für die Sanierung des Hallendachs und den Einbau eines neuen Tennisbodens, einer besseren Beleuchtung sowie einer energiesparenden Heizungsanlage bekommt der Verein aus der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ einen finanziellen Zuschuss von 164.077 Euro. Damit ist der überwiegende Teil der Gesamtkosten in Höhe von insgesamt 215.131 Euro abgedeckt....

NEWSLETTER

Meine R(h)Einblicke vom 26.11.2020 - Jetzt downloaden

In meinem Newsletter Meine R(h)Einblicke vom 26.11.2020 beschäftige ich mich mit folgenden Themen:

  • Mein Standpunkt 

  • Bundesförderung für Stalag326-Gedenkstätte

  • Erstattung der Gewerbesteuerausfälle durch Land und Bund

  • Fördermittel für Sanierung von Sportstätten 

  • Corona-Hilfen für Vereine

ZAHLEN & FAKTEN AUS NRW

Wussten Sie zum Beispiel, dass …

das Bruttoinlandsprodukt NRWs 2018 auf rund 705 Milliarden Euro gestiegen ist? Das ist ein Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zu 2017. Damit wurde rund 20,8 Prozent der gesamten deutschen Wirtschaftsleistung in Nordrhein-Westfalen erbracht!

1946

Als die Britische Militärregierung am 23. August 1946 die „Auflösung“ der Provinzen des ehemaligen Landes Preußen beschlossen und das Land Nordrhein-Westfalen aus der Taufe hoben, geschah das unter dem Codenamen „Operation marriage“. Aus dem nördlichen Teil der preußischen Rheinprovinz mit den Regierungsbezirken Aachen, Düsseldorf und Köln sowie der preußischen Provinz Westfalen wurde das Land Nordrhein-Westfalen gebildet.

29

Städte in Nordrhein Westfalen haben 100.000 oder mehr Einwohner. Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und Köln mit ca. 1,09 Millionen (Stand: 31.12.2018) Einwohnern die größte. Die nördlichste Stadt ist Rahden und Hellenthal die südlichste Gemeinde des Landes – per Auto eine Fahrstrecke von 322 Kilometern. Im Westen grenzt die Gemeinde Selfkant an die Niederlande und Belgien. Die östlichste Stadt ist Höxter.

17,9

Millionen Menschen leben In Nordrhein-Westfalen (Stand: 31.07.2018). Damit ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste der 16 Bundesländer Deutschlands. Wäre es ein eigener Staat, wäre Nordrhein-Westfalen unter den zehn größten Staaten der Europäischen Union. Zugleich ist Nordrhein-Westfalen auch das bevölkerungsdichteste Flächenland in Deutschland. Hier leben rund 517 Einwohner pro Quadratkilometer.

9

Bundesliga Vereine in NRW. In der 1. und 2. Bundesliga spielen so viele Mannschaften wie aus keinem anderen Land. Neben Dortmund, Leverkusen, Mönchengladbach, Arminia Bielefeld, Köln und Schalke in der ersten Liga spielen in der Saison 2020/21 in der 2. Liga drei weitere Vereine aus Nordrhein-Westfalen: Fortuna Düsseldorf, Paderborn und der VfL Bochum.

30

Jahre werden an Rhein und Ruhr nun schon digitale Spiele entwickelt. Nordrhein-Westfalen ist einer der führenden Games-Standorte in Deutschland und fördert die Branche in besonderem Maße. In Köln findet auch die weltgrößte Computer- und Videospielmesse gamescom statt. Nordrhein-Westfalen ist das Mutterland der deutschen Games-Entwicklung.

20,8

Prozent des deutschen Bruttoinlandsproduktes (BIP) wurde von Nordrhein-Westfalen im Jahre 2018 erwirtschaftet, dies entspricht rund 705 Milliarden Euro. Damit liegt Nordrhein-Westfalen an der Spitze aller Bundesländer. In der internationalen Rangfolge liegt das Bundesland vor anderen europäischen Staaten wie der Schweden, Polen und Belgien.

5

mal Weltkulturerbe. Nordrhein-Westfalen genießt international hohes kulturhistorisches Renommee. Mit dem Aachener Dom, den Schlössern Augustusburg und Falkenlust in Brühl, dem Kölner Dom, der Zeche Zollverein und dem Schloss Corvey befinden sich gleich fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten in NRW.

23,2

Millionen Gäste konnten Im Hotels, Pensionen und Campingplätze in Nordrhein-Westfalen begrüßen. Nordrhein-Westfalen ist eines der beliebtesten Kurzreiseziele. Nordrhein-Westfalen wird für Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland immer beliebter.

34.092

Quadratkilometern in Fläche, Nordrhein-Westfalen ist somit das viertgrößte Bundesland Deutschlands. Es grenzt an die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz sowie an Belgien und die Niederlande. Seine Landesgrenzen erstrecken sich über insgesamt 1.662 km.

Kein Event gefunden

Aufgrund der neuen DSGVO-Regeln ist eine Neuanmeldung bei unserem Newsletter erforderlich!

Aufgrund der neuen DSGVO-Regeln ist eine Neuanmeldung bei unserem Newsletter erforderlich!

“GEMEINSAM FÜR UNSERE ZUKUNFT”

mit dieser Aussage, mit der ich in den vergangenen Jahren Politik moderiert
und gemacht habe, möchte ich auch in den kommenden Jahren für unser NRW
und unsere Südkreisregion im Kreis Gütersloh antreten.

Ehrenamt

ist der Kitt unserer Gesellschaft

Landespolitik

für die Bürgerinnen und Bürger

Familie

gibt mir Ruhe und Kraft

Bürgermeister der Stadt Rietberg

hinterlässt Spuren

Demokratie

ist unglaublich wertvoll und muss mit Leben gefüllt werden

Ziele

sind dafür da, umgesetzt zu werden

Präsident des Landtags

zu sein, ist eine große Ehre und Verpflichtung

Besuch im Landtag

ist herzlich willkommen

NEWSLETTER


    Event Informationen